SIPS II

Stress Indicator Point System II

mit Alfred Schatz

Im zweiten Modul werden die Ebenen weiter ausgebaut. Sie lernen dynamische Balancen für ganze Muskelgruppen und nicht testbare Muskeln kennen. Sie werden beispielsweise erleben, wie sich gut balancierte Augenmuskeln anfühlen. Sie testen und balancieren die Hauptintegrationsbahnen des Gehirns. Sie lernen, wie man tiefe Formen des Switchings identifiziert und löst. Das Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der Widerstandsebene 2, der emotionalen Ebene.

Sie lernen das geniale zirkuläre Modell der Emotionen von Robert Plutchik kennen. Anhand des farbigen Emotionsrades und spezifischer emotionaler Widerstandspunkte können Sie verborgene emotionale Widerstände und Mischemotionen mit großer Treffsicherheit entdecken und durch Berühren spezieller Punkte lösen.

Dieser Kurs gilt als Fortbildung für TFH -Instruktoren.

Kursliste

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

Seite drucken

SUCHE


Datum von:

bis: