Familienaufstellung nach der SSK-Methode®

Eine Familie ist ein Lebenssystem, in dem alle Familienmitglieder auf einer tiefen, unbewussten Ebene miteinander verbunden sind. Auf dieser Ebene werden häufig auch unbewältigte Lebensaufgaben und Probleme sowie negative Einstellungen und Gefühle von Familienmitgliedern übernommen. Diese familiären Verstrickungen tragen dazu bei, dass Menschen trotz vieler Bemühungen, ihr Leben und ihr Verhalten zu verändern, immer wieder ähnliche Erfahrungen machen und Gefühle durchleben, ohne hierfür eine Erklärung zu finden.

Die Familienaufstellung nach der SSK-Methode® ist ein äußerst wirksames Instrument, die Ursache für belastende Situationen zu erkennen und eine neue Qualität der Beziehung zu uns selbst, zu unseren Eltern, Partnern, Kindern und unseren Mitmenschen herzustellen. Die Familienaufstellung nach der SSK-Methode® zeigt die Dynamiken und Gefühle aus sozialsystemischer Sicht, also aus der Sicht der Wirkung des Miteinanders. Es entstehen neue Chancen der Begegnung und Entwicklung mit uns selbst und unserer Umwelt.

Modul für den Practioner

Voraussetzungen: persönliche Einzelberatung vor dem Aufstellungswochenende

Kursliste

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

Seite drucken

SUCHE


Datum von:

bis: