Anatomie der 42 TFH-Muskeln

In diesem Kurs geht es um die Anatomie der 42 TFH-Muskeln, um effektiver und genauer damit arbeiten zu können. Dies gilt besonders für die Arbeit mit reaktiven Muskeln und der Spindelzell- / Golgi-Sehnen-Technik. Es erleichtert die Arbeit im Hyperton-X® und im TFH, wenn man weiß, wo genau der Muskel sich befindet.

  • Anatomie der TFH-Muskeln
  • Physiologische Funktion der Muskeln
  • Neurophysiologische Zusammenhänge
  • Wiederholung und Klärung der Muskeltests
  • Ansatz-Ursprung/Verlauf am eigenen Körper ertasten und erfahren
  • Funktionen fühlen und sehen
  • Qualität der Muskelarbeit und des Muskeltests (hyperton / hypoton)

Voraussetzung: Touch For Health I oder Hyperton-X®

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

Seite drucken

SUCHE


Datum von:

bis: