Die Acht Extrameridiane

Eight Extra Meridians

Dies sind wahrscheinlich die ersten Meridiane, die sich während der Entwicklung des Fötus etablieren. Sie sind mit Organen wie dem Hypothalamus, der Zirbeldrüse, der vorderen und hinteren Hypophyse, verbunden und helfen, die Energie in den 12 regulären Meridianen zu regulieren. Sie werden als die Seen der Energie bezeichnet und speisen die Hauptkanäle. Zwei sind uns allen bekannt: Zentral- und Gouverneurgefäß. In diesem Seminar lernen Sie, 35 Muskeln, Sehnen und Bänder mit Touch For Health-Techniken, mit Ernährung, biokinetischen Übungen, Emotionen und Akupressur-Punkten auszugleichen. Wir verwenden acht Indikator-Muskeln auf drei verschiedene Arten, um alle 20 Meridiane auszugleichen.

Über den Begründer

Dr. Wayne Topping ist einer der führenden Kinesiologen weltweit. Er stammt aus Neuseeland und ist Geologieprofessor. 1976 absolvierte er seinen 1. Touch For Health-Kurs und war begeistert von diesem Wissen. 1977 wurde er Touch For Health-Instructor und begann zu unterrichten. Er gab seine Tätigkeit als Geologe auf. Mit der Biokinesiologie konzentrierte er sich auf den Einfluss der Ernährung und der Emotionen auf die Muskeln. Er ist Begründer der Wellness Kinesiologie und der TFH Faculty für Schottland. Wayne unterrichtet in 23 Ländern und ist Autor von vielen Büchern.

Kursliste

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

Seite drucken

SUCHE


Datum von:

bis: