Touch For Health-Training Workshop (Instructor)

Touch for Health festigen oder selbst unterrichten

Der Training-Workshop ist für diejenigen gedacht, die Touch For Health noch mehr festigen möchten, ebenso wie für diejenigen, die Touch For Health selbst unterrichten möchten.

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • TFH IV und
  • entweder TfH-Practitioner inkl. bestandener schriftlicher Prüfung oder bestandene schriftliche Prüfung und zu 50 % ausgearbeitete TFH-Arbeitsbücher zu jeweils TFH I, II, III und IV

Es werden die Fähigkeiten und Kenntnisse geübt, um Touch For Health I-IV zu vermitteln. Inhalt ist die prozessorientierte Aufarbeitung der einzelnen Bereiche des Touch For Health und das Erarbeiten der erwünschten Unterrichtsform. Alle TeilnehmerInnen erhalten einzelne Themenbereiche und demonstrieren diese vor der Gruppe.

Mit diesem Abschluss haben Sie fundierte Kenntnisse in Touch For Health erworben. Nehmen Sie an diesem Training teil mit dem Ziel, Touch For Health I-IV zu unterrichten, erhalten Sie nach erfolgreicher Teilnahme die Lehrerlaubnis direkt vom IKC. Die Ausbildung erfolgt durch Susanne Degendorfer vom IAK Freiburg. Sie ist Mitglied der TFH-Fakultät und durch diese zum TFH-LehrerInnen-Training berechtigt.

Sie können nach erfolgreicher Teilnahme die Lehrerlaubnis direkt beim IKC, Australien, für eine Registriergebühr von 30,- US $ beantragen.

Voraussetzung: Touch For Health I - IV

Kurstermin
18.–24.05.2018
Veranstaltungsort
49401 Damme
Seite drucken

SUCHE


Datum von:

bis: