MTK-DGAK Intensivkurs

In diesem Seminar werden energetische und praktische Lehrinhalte für die Naturheilpraxis vertieft, ergänzt und erweitert. Das Austesten der Ursache, der Methode, der Therapie und des Heilmittels gehören zum Inhalt. Hier erarbeiten Sie einen individuellen Handlungsrahmen für die zukünftige Arbeit mit der Kinesiologie und Ihrem weiteren bereits vorhandenen Angebot.

Sie erlernen einen typischen Balanceablauf (therapeutische Handlungsabfolge), in dem Sie selber alle bisher erworbenen Kenntnisse einflechten und Sie auch für zukünftige Methodenkompetenz verwenden können. Sie bekommen die Anwendungsmöglichkeiten von kinesiologischen Testsätzen, Testlisten und anderen Methoden, sowie Behandlungssequenzen anhand von typischen Praxisbeispielen gezeigt.

Darüber hinaus werden die Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten der Kinesiologie, in Verbindung mit anderen Verfahren, für den Praxisalltag dargestellt.

Mit diesem Seminar erwerben Sie das komplette Handwerkzeug für eine umfassende kinesiologische Behandlung im medizinisch-therapeutischen Rahmen.

Der Transfer in und die Kombination mit der eigenen bereits vorhandenen Arbeitsweise soll das Herzstück des Seminars sein. Die Anwendung in der Praxis unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen der jeweiligen Berufsordnung.

  • MTK wendet sich an: Heilpraktiker, Ärzte, Zahnärzte, Hebammen, Physiotherapeuten, alle medizinischen Assistenzberufe, sowie Studenten aller medizinischer Fakultäten, Heilpraktiker-Anwärter
  • als eine berufsbegleitende 200 Stunden Fachausbildung
  • Nutzen: fundiertes kinesiologisches Wissen für die Praxis
  • zertifiziert durch den Berufsverband der Kinesiologen DGAK (Deutsche Gesellschaft für Angewandte Kinesiologie)

    Auszug aus dem Lehrplan:
  • Testung von Arzneimittel
  • Therapiehindernisse
  • Emotionale Belastungen und Behandlung von Trauma, Phobie und Sucht
  • Toxische Belastung Identifikation & Ausleitung
  • Störfelder Narben, Zähne, Herde
  • Strukt. Störungen Beckenfehlstellung, Wirbelkörperblockierung, Muskeln, kraniale Probleme
  • Allergien/Unverträglichkeiten
  • Geopathische Belastungen
  • Chakren-Imbalancen
  • Lernstörungen
  • Prävention

Für das Intensiv-Seminar bekommen Sie eine Teilnahmebestätigung.

Erst mit erfolgreich abgelegter Prüfung erwerben sie das Zertifikat und die Zusatzbezeichnung

        Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie DGAK (MTK-DGAK).

Voraussetzungen:  insgesamt 150 Kinesiologie-Stunden aus der DGAK-Kursliste incl. TFH 1-3. Die Seminarauswahl kann vorab mit der Fortbildungsleitung besprochen werden.

Kursliste

Kurstermin
31.10.–04.11.2018
Veranstaltungsort
40591 Düsseldorf
Seite drucken

SUCHE


Datum von:

bis: