EK1 - Anatomie & Physiologie der Fünf Elemente

Eine Touch For Health-Balance wird durch das Wissen der Anatomie des Körpers und seine physiologischen Funktionen bereichert. Wenn wir lernen, die Sprache des Körpers zu verstehen, können wir das große Ganze der verschiedenen Systeme erkennen.

Im Seminar schaffen wir uns einen Überblick zu anatomischen, physiologischen und emotionalen Zusammenhängen der Einheit von Körper, Geist und Seele. Kreativ und praktisch betrachten wir die den Elementen zugeordneten Organsysteme, erfahren Lage, Funktion und Zuordnungen. Aus diesen Fakten und den Informationen der Meridiane und Elemente leiten wir Metaphern sowie Bilder ab.

Durch die zusätzliche Verwendung von Emotionen der Organsysteme entsteht während einer TFH-Balance eine bildhafte Kommunikation, die Sachverhalte klärt, verdeutlicht und auf den Punkt bringt.

Ein Ziel im Seminar ist, die Balance optimal mit passenden Worten zu Bildern oder Zuordnungen zu begleiten und so spielerisch und gleichzeitig zielgerichtet zu arbeiten.

Aus dem Inhalt:

  • Wissen um Lage, Aufbau und Funktion der Organsysteme - Anatomie und Physiologie
  • Einfügen der abgeleiteten Bilder und Metaphern in die TFH-Balance
  • Intensivieren des Wissens von Emotionen und weitere Zuordnungen der Elemente in der TFH-Balance
  • Betrachten des Ganzen von Anatomie & Physiologie in den Elementen für eine bildhafte Kommunikation während der Balance

  • Feuerelement – Erarbeitung des Herz-Kreislauf- und Hormonsystems
  • Erdelement – Erarbeitung des Verdauungstrakts, Stoffwechsels
  • Metallelement – Erarbeitung der Atemwege
  • Wasserelement – Erarbeitung von Niere und des Harnsystems
  • Holzelement – Erarbeitung von Leber und der Gallenwege
  • Erarbeitung der Sinnesorgane
  • Verknüpfung von Anatomie, Physiologie und Emotionen mit den Elementen
  • Balancen auf TFH 2 – Basis

 Voraussetzungen: TFH2

Kursliste

Kurstermin
02.–03.02.2018
Veranstaltungsort
40591 Düsseldorf
Seite drucken

SUCHE


Datum von:

bis: