EK5 - Kreatives Lernen

In diesem Seminar geht es rund ums Lernen. Yvonne Tschuschke zeigt, wie für unser Lernen Wahrnehmungskanäle und Lernkompetenzen bewusst eingesetzt und gesteuert werden können. Sie vermittelt aus ihrem umfangreichen Hintergrund als Erzieherin und Kinesiologin Wichtiges und Wissenswertes zum kreativen Lernen. Die Lernkanäle werden auf praktische und spielerische Art und Weise geöffnet, und das gibt einen völlig neuen Zugang zum kreativen Lernen. Gemeinsam werden die Grundlagen des Lernens und die diversen Lernarten, die Sinneswahrnehmung angeschaut.

Unser Lernen ist von Natur aus ganzheitlich integriert, d.h. wir lernen mit beiden Gehirnhälften. Dies ändert sich entweder durch negative Lernerfahrungen, Überforderung oder es wird sogar abtrainiert, beispielsweise über Spezialisierungen. Hier entstehen oftmals Lernstress und Blockaden.

Während des Seminars erhalten Sie viele Informationen und Anregungen für die praktische Arbeit mit Lernenden. Kinder und Jugendliche als ständig Lernende werden besonders betrachtet sowie deren ganz eigene Problemstellungen. Diese begegnen uns mehr und mehr im kinesiologischen Alltag. Die eigene Erfahrung, die den Lernenden geprägt hat, ist im Seminar allgegenwärtig und lässt tiefe Erkenntnisse zum persönlichen Lernen zu.

Grundsätzlich ist jeder Mensch lernfreudig, denn so entdeckt er die Welt. Wie bringen wir die Freude wieder zurück ins Lernen und gestalten es auf eine gehirngerechte, kreative Art?

Aus dem Inhalt:

  • Grundvoraussetzungen des Lernens
  • Praktisches Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen
  • Testen der Sinne im Rahmen des Set-ups
  • Lernen und Begeisterung
  • Lernen und Lehren
  • Lernmethoden
  • Lernstil

Voraussetzungen: BRAIN GYM® 2

Kursliste

Kurstermin
29.–30.09.2018
Veranstaltungsort
40591 Düsseldorf
Seite drucken

SUCHE


Datum von:

bis: